Wirtschaft erleben

Förderung von Berufsfelderkundungen

Berufsfelderkundungen liefern den Jugendlichen Impulse, realistische Vorstellungen über die Berufswelt und die eigenen Fähigkeiten und Interessen zu entwickeln. Der MAV unterstützt diese ersten praxisnahen Einblicke in berufliche Arbeitsabläufe und stellt jährlich fünf Plätze im Berufsfeld Journalismus/Öffentlichkeitsarbeit für Schülerinnen und Schüler im Verbandsgebiet zur Verfügung. Die Berufsfelderkundungen ermöglichen praktische Einblicke in die berufliche Arbeitswelt.

Die Inhalte

  • Förderung von Berufsfelderkundungen

  • Bereitstellung von fünf Plätzen in der Öffentlichkeitsarbeit

Ort/Region

Märkischer Kreis, Hagen, Ennepe-Ruhr-Kreis

Die Träger

Kommunale Koordinierungsstellen für KAoA. Der MAV unterstützt die Arbeit mit eigenen Berufsfelderkundungsplätzen.

 

Weitere Informationen

Anprechpartner

Sandra Finster
Märkischer Arbeitgeberverband
Tel. 02371 - 82 915

E-Mail senden