"Irgendwas mit Technik"

Unterstützung verschiedener Ausbildungsmessen

Wer sich beruflich orientieren oder mehr über den eigenen Wunschberuf erfahren und erste Kontakte zu potenziellen Arbeitgebern knüpfen will, für den sind Studien- und Ausbildungsmessen eine gute Anlaufstelle. Der Märkische Arbeitgeberverband (MAV) unterstützt deshalb mehrere Messen, die Jugendliche über Ausbildungs- und Berufsmöglichkeiten in der Region informieren.

Über 120 Aussteller aus unterschiedlichen Branchen stellen sich jährlich auf der Ausbildungsmesse Hagen vor. Die Bandbreite der vorgestellten Berufe reicht von Ausbildungen im Handwerk, im technischen Bereich und in der Verwaltung bis hin zum Dienstleistungsbereich. Viele der Unternehmen bieten auch ein duales Studium an, das Hochschule und Praxis miteinander verbindet.

Die Ausbildungs- und Studienbörse „Karriere im MK“ begrüßt jährlich über 3.500 Jugendliche, die dort mit Unternehmen und Institutionen aus Balve, Hemer, Iserlohn, Menden und darüber hinaus ins Gespräch kommen und sich bei über 100 Ausstellern zu den Themen Ausbildung und Studium erkundigen können.

Auf der Berufs-Orientierungs-Messe für Neuenrade und Werdohl (BOM) wird Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 8, 9 und 10 aller Schulen der beiden Städte die Möglichkeit geboten, sich über passende Berufsmöglichkeiten zu informieren. Dabei steht der Informationscharakter im Vordergrund, es geht nicht um eine Lehrstellenvermittlung. Beim BOM-Check-up stehen Auszubildende und Berufseinsteiger den Jugendlichen Rede und Antwort und berichten von ihrem Start ins Berufsleben. Besondere Zielgruppe der Messe sind Jugendliche mit Migrationshintergrund, die Schwierigkeiten haben, sich in der Berufswelt zu orientieren.

Auf der Plettenberger Ausbildungsbörse präsentieren sich jedes Jahr rund 50 Aussteller aus Plettenberg und dem Umland. Die Messe richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 und 10.

Auf der Ausbildungsmesse Ennepe-Ruhr informieren rund 150 Aussteller über das Ausbildungs- und Studienangebot im Kreis. Viele bieten an ihrem Stand die Möglichkeit bieten, sich direkt mit Auszubildenden der Unternehmen auszutauschen.

Die Inhalte

  • Unterstützung von Ausbildungs- und Studienmessen für Schülerinnen und Schüler

  • Standbesetzungen

  • Besetzung mit dem M+E-InfoTruck

Ort/Region

Hagen, Neuenrade, Werdohl, Plettenberg, Ennepe-Ruhr

Die Träger

Veranstalter der Ausbildungsmesse Hagen sind die agentur mark, die Kreishandwerkstaft Hagen, der Märkischer Arbeitgeberverband (MAV) und die Südwestfalen Industrie- und Handelkammer. Gefördert wird die Messe von der Agentur für Arbeit Hagen, Sponsor ist die Sparda-Bank West eG.

Schirmherren der Messe „Karriere im MK“ sind neben dem Landrat des Märkischen Kreises auch die Bürgermeister der Städte Balve, Hemer, Iserlohn und Menden. Zu den Projektpartnern zählen 17 Städte und Organisationen. Unterstützt und gesponsert wird die Messe 2017 von insgesamt 16 Initiativen und Unternehmen.

Projektpartner der BOM sind die Stadt Neuenrade, die Stadt Werdohl, die Werdohl Marketing GmbH, die Stadtbücherei und Zelius Neuenrade sowie Neuenrade Marketing e.V, die Agentur für Arbeit Iserlohn, das Jobcenter des Märkischen Kreises, der Türkische Elternverband Werdohl e.V. sowie zahlreiche Schulen vor Ort.

Veranstalter der Plettenberger Ausbildungsbörse ist das Stadtmarketing Plettenberg e.V.

Die Ausbildungsmesse Ennepe-Ruhr wird gefördert von der Agentur für Arbeit Hagen und gesponsert von der AVU und der Verkehrsgesellschaft Ennepe Ruhr mbH.

Anprechpartner

Annette Tilsner &
Sandra Finster
Märkischer Arbeitgeberverband
Tel. 02371 - 82 915

E-Mail senden