Handlicher Berufskompass

JOB-NAVI MK

Jugendliche aus dem Märkischen Kreis bei der Berufsorientierung unterstützen und den Nachwuchs langfristig in der Region halten – diese Idee verbirgt sich hinter dem JOB-NAVI MK. In einer Mappe sammeln Schülerinnen und Schüler Unterlagen wie Lebenslauf, Praktikumszeugnisse oder Ergebnisprotokolle von Berufsberatungsgesprächen. Außerdem finden sie darin Standardelemente der Berufsorientierung wie eine Potentialanalyse, die Berufsfelderkundung sowie diverse Checklisten. Das JOB-NAVI können sie dann mit zu Vorstellungs- oder Beratungsgesprächen nehmen. Zusätzliche Handreichungen und Formulare für Lehrkräfte sind online abrufbar.

Im Unterschied zu bundesweiten Veröffentlichungen zur Berufsorientierung enthält das JOB-NAVI MK auch Hinweise auf die regionalen Spezifika des Arbeits- und Ausbildungsmarktes. So werden unter anderem die Ausbildungsmöglichkeiten in der Region aufgelistet sowie konkrete Ansprechpartner beispielsweise bei der Bundesagentur für Arbeit genannt. Bereits 50 von 70 Schulen im Märkischen Kreis arbeiten mit dem Schülerhandbuch zur Berufsorientierung.

Die Inhalte

  • Handbuch für Schülerinnen und Schüler, um die eigenen Schritte der Berufsorientierung zu dokumentieren

  • Ergänzungen für unterschiedliche Schulformen

  • Arbeitshilfen und Blätter für Lehrerinnen und Lehrer

  • weiterführender Teil speziell für Gymnasien und Gesamtschulen zum Thema Studium und Berufswahl mit besonderem Augenmerk auf ausbildungsintegrierte oder -begleitende duale Studiengänge

Ort/Region

Märkischer Kreis   

Die Träger

Das JOB-NAVI MK ist ein Angebot des Regionalen Bildungsbüros und seinen Partnern, zu denen das Berufsbildungszentrum der Kreishandwerkerschaft, die Arbeitgeberverbände sowie die Südwestfälische Industrie- und Handelskammer zählen.

 

Weitere Informationen

 

 

Anprechpartner

Sandra Finster
Märkischer Arbeitgeberverband
Tel. 02371 - 82 915

E-Mail senden