Über Uns

Die Metall- und Elektro-Industrie in Südwestfalen ist als Exportbranche und Innovationsmotor der heimischen Wirtschaft auf eine ausreichende Ausstattung mit hochqualifizierten Fachkräften und Ingenieuren angewiesen. Sie sorgen mit ihrem beruflichen Know-how für innovative Produkte und sichern die Zukunftsfähigkeit der Unternehmen.

Zunehmend gibt es jedoch zu wenig Nachwuchs in den Metall- und Elektroberufen. Der Märkische Arbeitgeberverband hat diese Entwicklung früh erkannt und schon seit einigen Jahren in allen Altersstufen die Nachwuchswerbung intensiviert.

Ganz oben auf der Agenda stehen dabei das Engagement in der Berufsorientierung und die MINT-Förderung mit dem Ziel, Kinder und Jugendliche frühzeitig an die Bereiche Mathematik, Ingenieurwesen, Naturwissenschaft und Technik heranzuführen.