Bildungslandschaft pflegen

Lenkungskreis „Bildung integriert“ (Hagen)

Eine gut vernetzte Bildungslandschaft – so lautet das Ziel des Programms „Bildung integriert“ vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), mit dem es Kommunen in ganz Deutschland ermöglicht werden soll, ein datenbasiertes Bildungsmanagement aufzubauen. 2017 schloss die Stadt Hagen dazu mit Bildungsakteuren vor Ort verbindliche Kooperationsverträge. Das Bildungsmanagement soll dafür sorgen, dass Handlungsbedarfe und Ressourcen sichtbar gemacht und entsprechende Maßnahmen ergriffen werden können.

Die Inhalte

  •  kommunales, datenbasiertes Bildungsmanagement

  • Bündelung aller bildungsrelevanter Akteure und Aktivitäten vor Ort

Ort/Region

Hagen

Die Träger

„Bildung integriert“ ist Teil der Transferinitiative Kommunales Bildungsmanagement des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). Die Stadt Hagen nimmt an dem Bundesprogramm teil. Zu den Mitgliedern des Lenkungskreises gehören die Agentur für Arbeit, die agentur mark, die Fachhochschule Südwestfalen, die FernUniversität Hagen, die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, das Jobcenter, die Kreishandwerkerschaft, der Märkische Arbeitgeberverband (MAV), die Südwestfälische Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK) sowie die Transferagentur NRW.

 

 Weitere Informationen

Ansprechpartner

Annette Tilsner
Märkischer Arbeitgeberverband
Tel: 02371 - 82915 

E-MAIL SENDEN