Expertise bei der Eingliederung

Seiteninhalt auf Seite "Beirat Jobcenter MK" bearbeiten

Das Jobcenter Märkischer Kreis (MK) berät, fördert und qualifiziert Leistungsberechtigte von Arbeitslosengeld II und Sozialgeld. Bei der Auswahl der Eingliederungsinstrumente und -maßnahmen, die für den (Wieder)einstieg in den Arbeitsmarkt geeignet sind, wird das Jobcenter von einem 16-köpfigen Beirat beraten, dem auch der Märkische Arbeitgeberverband (MAV) angehört.

Die Inhalte 

  • Beratung des Jobcenters MK bezüglich der Auswahl und Gestaltung von Eingliederungsinstrumenten und -maßnahmen

Ort/Region

Märkischer Kreis

Die Träger

Das Beratungsgremium setzt sich zusammen aus Beteiligten des örtlichen Arbeitsmarktes, insbesondere den Trägern der freien Wohlfahrtspflege, Vertretern der Arbeitgeber und Arbeitnehmer, den Kammern und berufsständischen Organisationen sowie der Städte und Gemeinden und anderen gesellschaftlichen Gruppen. Den Vorsitz führt die Agentur für Arbeit Iserlohn.

 

Weitere Informationen

Ansprechpartner

Josef Schulte
Märkischer Arbeitgeberverband
Tel: 02371 - 82915

E-MAIL SENDEN