Für mehr Technik im Schulalltag

Verein Technikförderung Südwestfalen e.V.

Die Technikförderung Südwestfalen hat es sich zur Aufgabe gemacht, Jugendliche für technische Berufe zu begeistern und sie als Nachwuchskräfte für den Standort Südwestfalen zu gewinnen. Zu diesem Zweck haben sich 2011 regionale Unternehmen und Bildungspartner in einem Verein zusammengeschlossen, der sich darum bemüht, ein nachhaltiges Interesse für Technik bei Schülerinnen und Schülern zu wecken und ihnen anhand verschiedener Kursangebote Einblicke in Bereiche wie Metalltechnik, Kunststoffverarbeitung, Energiegewinnung, Elektrotechnik, Architektur, Umwelttechnik zu geben. Darüber hinaus setzt sich die Technikförderung dafür ein, Gestaltungsräume im Schulunterricht stärker für technikbezogene Inhalte zu nutzen.

Die Inhalte

  • Schülerinnen und Schüler lernen betriebliche Technik-Kontexte kennen

  • kostenfreie Kursangebote wie beispielsweise die Kinder-Uni oder das „Haus der kleinen Forscher“

  • Vernetzung von Unternehmen und Schulen

Ort/Region

Ennepe-Ruhr-Kreis, Hagen, Märkischer Kreis

Die Träger

Unterstützt und gefördert wird das Projekt aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung sowie durch die Initiative „Talente von morgen“, die Regionaldirektion Nordrhein-Westfalen der Bundesagentur für Arbeit, die zdi-Netzwerke technik_mark Nordhrein-Westfalen und Ennepe-Ruhr und die Denkfabrik Technikzentrum. Neben dem AGV Lüdenscheid, der SIHK und rund 70 Firmen engagiert sich auch der MAV als Mitglied.

 

Weitere Informationen

Anprechpartner

Annette Tilsner
Märkischer Arbeitgeberverband
Tel. 02371 - 82 915

E-Mail senden

News

MAV fördert Ausbildungsfähigkeit von jungen Menschen

Um mehr Auszubildende für die Metall- und Elektro-Industrie zu gewinnen, geht der MAV innovative Wege. Das Projekt „Förderung der...

Lehrer besichtigen Plettenberger Gesenkschmiede

Der Arbeitskreis SchuleWirtschaft besuchte im September die die Wilhelm Schulte-Wiese Gesenkschmiede GmbH & Co. KG.