Chance auf Bildung für Jung und Alt

Regionales Bildungsnetzwerk Hagen

Das Regionale Bildungsnetzwerk hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Bildungschancen aller Bürgerinnen und Bürger zu verbessern – vom Kleinkind bis zum Senioren. Dazu sollen Kindertagesstätten, Schulen sowie örtlicher Kultur-, und Bildungseinrichtungen miteinander vernetzt werden. Bei der Zusammenarbeit werden die verschiedenen Akteure vom Bildungsbüro Hagen beraten. 

Das Bildungsnetzwerk widmet sich unter anderem der Medienförderung von Kindern und Jugendlichen, der Elternarbeit, der Sprachförderung, der Öffnung von Schulen in Richtung multiprofessioneller Teams, der Unterstützung der Kooperation von Schule und Jugendhilfe sowie der Förderung kultureller Bildung. Strategische Entscheidungen übernimmt ein Lenkungskreis, dem Mitglieder der Kommune, des Landes und von Schulen angehören. Eine jährliche Bildungskonferenz hat zum Ziel, die Themen des Netzwerkes weiter voranzubringen und alle Akteurinnen und Akteure sowie Interessierte einzubinden.

Die Inhalte

  • die Gestaltung des Ganztags an Schulen

  • die individuelle Förderung in Schulen

  • die Gestaltung von Übergängen zwischen den Kindertageseinrichtungen und den Grundschulen, zwischen den Grundschulen und den weiterführenden Schulen sowie die Gestaltung des Übergangs zwischen Schule und Beruf

  • lebensbegleitendes Lernen

  • Inklusion als Querschnittsthema in allen Bereichen

Ort/Region

Hagen

Die Träger

Das Regionale Bildungsbüro Hagen ist eine gemeinsame Einrichtung des Landes Nordrhein-Westfalen und der Stadt Hagen.

 

Weitere Informationen

Anprechpartner

Annette Tilsner
Märkischer Arbeitgeberverband
Tel. 02371 - 82 915

E-Mail senden

News

zdi-Netzwerke mit Qualitätssiegel ausgezeichnet

Die zdi-Netzwerke technik_mark und Ennepe-Ruhr erhielten das Qualitätssiegel 2018 für eine erfolgreiche MINT-Förderung. Staatssekretär Kaiser...

80. Geburtstag und Verbandsgeschichte feierlich gewürdigt

Der 11. Verbandstag des Märkischen Arbeitgeberverbands bot gleich mehrere Gründe zum Feiern; u.a. den 80. Geburtstag des MAV-Vorsitzenden...