Konzertierte Bildungsaktion

Regionales Bildungsnetzwerk Ennepe-Ruhr-Kreis

Spätestens seit der ersten Pisa-Studie wird immer deutlicher, welche Rolle das soziale und geografische Umfeld für den Bildungserfolg spielen. Das Regionale Bildungsnetzwerk Ennepe-Ruhr-Kreis stellt deshalb nicht nur die Verbesserung der Lern- sondern auch der Lebenschancen aller Kinder und Jugendlichen in den Vordergrund. Dazu werden Bildungsakteure aus dem gesamten Kreis miteinander vernetzt und bei allen Aktivitäten auch die Auswirkungen auf die Chancengerechtigkeit von Mädchen und Jungen sowie von Frauen und Männern in den Blick genommen. Handlungsfelder und inhaltliche Schwerpunkte werden von den Kooperationspartnern gemeinsam bestimmt und weiterentwickelt.

Die Inhalte

  • Inklusion als wichtiges Handlungsfeld

  • MINT-Förderung

  • sprachliche Bildung

  • Gestaltung des Übergangs zwischen Elementar- und Primarbereich sowie zwischen Schule und Beruf

Ort/Region

Ennepe-Ruhr-Kreis

Die Träger

Ennepe-Ruhr-Kreis und NRW

 

Weitere Informationen

Anprechpartner

Annette Tilsner
Märkischer Arbeitgeberverband
Tel. 02371 - 82 915

E-Mail senden

News

Kleine Nachwuchsforscher ganz groß

Die MINIPHÄNOMENTA ist aktuell wieder im Märkischen Kreis auf Tour.

Begeisterte Pädagogen im Technikzentrum Südwestfalen

Eingeladen hatte der MAV das Netzwerk SchuleWirtschaft zu einem Lehrerworkshop ins Technikzentrum Südwestfalen. Rund 25 Pädagogen, überwiegend...