Herausragendes fördern

MINT-EC für Haupt- und Realschulen (Zertifizierung MINT-Schule)

Das Exzellenz-Netzwerk MINT SCHULE NRW hat es sich zur Aufgabe gemacht, mehr Schülerinnen und Schüler für Fächer wie Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik zu begeistern und eine qualitative MINT-Bildung an Haupt- und Realschulen in Nordrhein-Westfalen zu fördern. Aus diesem Grund hat das Netzwerk ein MINT-Zertifizierungsverfahren entwickelt, das sich an Schulen mit Sekundarstufe I (ausgenommen Gymnasien) richtet. Für die Zertifizierung wurde ein eigener Qualitätsrahmen erstellt. Demnach zeichnen sich MINT SCHULEN NRW unter anderem dadurch aus, dass sie nicht nur im Unterricht, sondern auch darüber hinaus MINT-Fördermaßnahmen anbieten, sich regelmäßig an MINT-Wettbewerben beteiligen und mit inner- und außerschulischen MINT-Partnern zusammenarbeiten. Auch Schulen im Verbandsgebiet mit einem naturwissenschaftlichen Schwerpunkt können sich zertifizieren lassen.

Die Inhalte

  • MINT-Zertifizierungsverfahren für Haupt- und Realschulen

  • Aufbau eines Exzellenz-Netzwerks

Ort/Region

In der Märkischen Region begleitet der MAV das NRW-weite Projekt.

Die Träger

MINT SCHULE NRW ist eine Initiative der Landesvereinigung der Unternehmensverbände NRW und unternehmer nrw in Zusammenarbeit mit MINT-Experten aus Schulen, Unternehmen, Hochschulen und Ministerien. Die Schirmherrschaft hat die Ministerin für Schule und Weiterbildung des Landes NRW übernommen.

 

Weitere Informationen

Anprechpartner

Annette Tilsner &
Sandra Finster
Märkischer Arbeitgeberverband
Tel. 02371 - 82 915

E-Mail senden

 

News

Lehrer besichtigen Plettenberger Gesenkschmiede

Der Arbeitskreis SchuleWirtschaft besuchte im September die die Wilhelm Schulte-Wiese Gesenkschmiede GmbH & Co. KG.

Verleihung des Prädikats Familienfreundliches Unternehmen 2018

Sieben regional ansässige Unternehmen wurden im Hagener Theater an der Volme erstmalig mit dem „Prädikat Familienfreundliches Unternehmen“...