Fazination Technik live

M+E-InfoTruck

Der InfoTruck der Metall- und Elektroindustrie bietet Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, technische Berufe hautnah zu erleben und an verschiedenen Experimentierstationen selbst aktiv zu werden. Insgesamt zehn der M+E-Trucks informieren deutschlandweit kostenlos an Schulen und öffentlichen Einrichtungen zu Ausbildungs- und Berufsmöglichkeiten. Sie verfügen über Platz für eine ganze Schulklasse und haben neben verschiedenen Maschinen und Werkzeugen auch einen Multitouchtable an Bord, an dem bis zu sechs Besucherinnen und Besucher gleichzeitig Arbeitsplätze in der M+E-Industrie kennenlernen und selbst interaktive Aufgaben wie beispielsweise die Produktion eines Autos übernehmen können.

Die Inhalte

  • modernste Multimedia-Anwendungen im ganzen InfoTruck

  • ziel- und altersgruppengerechte Ansprache

  • 1,5 Quadratmeter großer Multitouchtable

  • zwei Ebenen bieten auf insgesamt 80 Quadratmetern Platz für eine ganze Schulklasse und ihre Lehrkraft

  • Begleitung durch ein erfahrenes Beraterteam

  • der „BerufeScout“ hilft bei der Suche nach dem eigenen Wunschberuf in der M+E-Industrie und zeigt dazu passende freie Ausbildungsplätze

Ort/Region

bundesweit

Die Träger

Der M+E-Truck ist ein Angebot des Arbeitgeberverbandes Gesamtmetall. Der Märkische Arbeitgeberverband organisiert die Einsätze für den Ennepe-Ruhr-Kreis, Hagen, Großteile des Märkischen Kreises und Schwerte.

 

Weitere Informationen

Anprechpartner

Annette Tilsner
Märkischer Arbeitgeberverband
Tel. 02371 - 82 915

E-Mail senden

News

Kleine Nachwuchsforscher ganz groß

Die MINIPHÄNOMENTA ist aktuell wieder im Märkischen Kreis auf Tour.

Begeisterte Pädagogen im Technikzentrum Südwestfalen

Eingeladen hatte der MAV das Netzwerk SchuleWirtschaft zu einem Lehrerworkshop ins Technikzentrum Südwestfalen. Rund 25 Pädagogen, überwiegend...